Angebote zu "Schwere" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus - dann warten neue Heldentaten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Auf seinem Weg liegt Konstantinopel, voller Huren und Operettenuniformen, heißes Pflaster, Drehscheibe krummer Geschäfte zwischen Europa und Asien. Die k.u.k. Sanitätsmission in Jerusalem verheißt dagegen eine Oase des Friedens, und die österreichischen Soldaten werden hier zu Kriegsgewinnlern, halten sinnlose Paraden ab oder huren herum. Dann aber sehen sie sich auch dort dem »Antlitz des Krieges« gegenüber, der»Ausgeburt des Wahnsinns«. Ohnmächtig erleben sie die »Verbrechen des türkischen Krieges«: »geschlachtete Armenier«, brutale Gewalt gegen Araber und Juden, Folter, die in den Straßen Jerusalems verhungernden Zivilisten. Die ferne Heimat aber ist um keinen Deut besser: »Europa ist der Wahnsinn, Europa ist der Mord«.Um 1940 entstanden, ist dieser Schlüsselroman eines Augenzeugen über den Ersten Weltkrieg im Nahen Osten eine fesselnde Parallellektüre zu den Büchern von T. E. »Lawrence von Arabien«.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das römische Reich Box-Edition (6 Filme/2 DVDs)
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier ist für jeden etwas dabei: vom aufwendigen Asylum Fantasy-Epos TROJA über fesselnde Schlachten in JULIUS CAESAR bis hin zu den Erotikfilm-Klassikern CALIGULA - Ein Muss für alle Fans von Filmen rund um das römische Reich! Doppel DVD-Box-Edition mit 6 Filmen! Film 1: Die Kaiserin des oströmischen Reichs (Italien 1954) Theodora, römische Kurtisane und früher ein Sklavenmädchen, heiratet den Imperator Justinian und besteigt somit den Thron des Römischen Reiches. Aber die Kluft in ihr zwischen Adel und Armut ist zu groß. Theodora versucht, dem Volk zu helfen, doch die Folge sind Revolution und Gewalt... Film 2: Troja - Die Odyssee (USA 2017) Nach den Grauen des Trojanischen Krieges, muss sich Odysseus (Dylan Vox) auf dem Weg in seine Heimat noch viel größeren Gefahren stellen. Fabelwesen, Monster und verbannte Gottheiten stellen sich ihm und seinen Männern in den Weg. Doch Odysseus Entschlossenheit ist niemand gewachsen... Film 3: Julius Caesar: Der Tyrann von Rom (Italien 1962) Nachdem sein Vater, der immer gegen die römische Vormachtstellung in Frankreich gekämpft hatte, von den Römern gefangen genommen und getötet wurde, schwört der gallische Häuptling Vercingetorix (Cameron Mitchell) Rache. Er stellt ein Heer geknechteter Bauern und Soldaten zusammen und zieht gegen die Römischen Besatzer zu Felde. Sieg um Sieg steht er schließlich vor den Toren Roms, um den tyrannischen Kaiser Caesar zu Fall zu bringen. Doch Caesars Truppen sind frisch und zahlenmäßig 1: 100 überlegen. Die entscheidende Schlacht um die Freiheit Galliens wird die Felder mit Blut tränken….Für Vercingetorix git es nur den Sieg oder den sicheren Tod! Film 4: Caligula - Imperator des Schreckens (Italien 1985) Unter der Schreckens-Herrschaft des jungen Kaisers CALIGULA regieren ungezügelte Lust, Leichtsinn und Willkür das Römische Reich. CALIGULA ergötzt sich an den Kämpfen in der Arena, wo mächtige Löwen wehrlose Menschen töten. Gladiatorenkämpfe bis zum Tod, Hinrichtungen und Schlammkämpfe sind sein Zeitvertreib. Dem Wahnsinn nahe, träumt CALIGULA davon, sich der Weiblichkeit zu unterwerfen. Er verfällt dem herrlichen Körper der schönen Lysia, die ihn töten soll - sich jedoch in ihn verliebt, als sie merkt, wie einsam, übersättigt und unglücklich der junge Imperator ist. Doch auch andere, dunkle Mächte aus seiner nächsten Umgebung trachten ihm nach dem Leben... Film 5: Caligula - Die Huren des Caligula (Italien 1986) Seinen perversen Neigungen folgend besucht Caesar immer wieder die Häuser der Huren. Nur hier wird er vollends befriedigt, hier wird gepeitscht und gequält, angekettet und gefoltert. Massenweise fließt der schwere Wein und schöne Sklavinnen stehen den mächtigen Männern Roms und ihren Trieben zu völligen Verfügung. Gewaltige Orgien sind an der Tagesordnung, in denen sich qualvolle Grausamkeiten mit sexuellen Perversionen paaren. Intrigen und gedungene Mörder sind die Mittel mit denen der grausame, dem Wahnsinn nahe, Imperator seine Macht festigt und seine Widersacher beseitigt. Doch auch die Kaiserin treibt ein brutales Spiel mit der schönen Flavia, der Konkubine Ihres Gatten... Film 6: Die Orgie der Cleopatra (Frankreich, Italien 1983) Cleopatra, die Königin von Ägypten, gilt als die schönste und verführerischste Frau aller Zeiten. Die Männer sind gewillt, ihr Leben für sie zu opfern. Diese Frau ist die Personifikation der Lust, und ihr Herz zu erobern, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Nur dem großen Feldherrn Julius Caesar gelingt dies. Doch um Cleopatra zu einer seiner großen Trophäen zählen zu können, muss er ebenfalls Opfer bringen...

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Das römische Reich Box-Edition (6 Filme/2 DVDs)
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier ist für jeden etwas dabei: vom aufwendigen Asylum Fantasy-Epos TROJA über fesselnde Schlachten in JULIUS CAESAR bis hin zu den Erotikfilm-Klassikern CALIGULA - Ein Muss für alle Fans von Filmen rund um das römische Reich! Doppel DVD-Box-Edition mit 6 Filmen! Film 1: Die Kaiserin des oströmischen Reichs (Italien 1954) Theodora, römische Kurtisane und früher ein Sklavenmädchen, heiratet den Imperator Justinian und besteigt somit den Thron des Römischen Reiches. Aber die Kluft in ihr zwischen Adel und Armut ist zu groß. Theodora versucht, dem Volk zu helfen, doch die Folge sind Revolution und Gewalt... Film 2: Troja - Die Odyssee (USA 2017) Nach den Grauen des Trojanischen Krieges, muss sich Odysseus (Dylan Vox) auf dem Weg in seine Heimat noch viel größeren Gefahren stellen. Fabelwesen, Monster und verbannte Gottheiten stellen sich ihm und seinen Männern in den Weg. Doch Odysseus Entschlossenheit ist niemand gewachsen... Film 3: Julius Caesar: Der Tyrann von Rom (Italien 1962) Nachdem sein Vater, der immer gegen die römische Vormachtstellung in Frankreich gekämpft hatte, von den Römern gefangen genommen und getötet wurde, schwört der gallische Häuptling Vercingetorix (Cameron Mitchell) Rache. Er stellt ein Heer geknechteter Bauern und Soldaten zusammen und zieht gegen die Römischen Besatzer zu Felde. Sieg um Sieg steht er schließlich vor den Toren Roms, um den tyrannischen Kaiser Caesar zu Fall zu bringen. Doch Caesars Truppen sind frisch und zahlenmäßig 1: 100 überlegen. Die entscheidende Schlacht um die Freiheit Galliens wird die Felder mit Blut tränken….Für Vercingetorix git es nur den Sieg oder den sicheren Tod! Film 4: Caligula - Imperator des Schreckens (Italien 1985) Unter der Schreckens-Herrschaft des jungen Kaisers CALIGULA regieren ungezügelte Lust, Leichtsinn und Willkür das Römische Reich. CALIGULA ergötzt sich an den Kämpfen in der Arena, wo mächtige Löwen wehrlose Menschen töten. Gladiatorenkämpfe bis zum Tod, Hinrichtungen und Schlammkämpfe sind sein Zeitvertreib. Dem Wahnsinn nahe, träumt CALIGULA davon, sich der Weiblichkeit zu unterwerfen. Er verfällt dem herrlichen Körper der schönen Lysia, die ihn töten soll - sich jedoch in ihn verliebt, als sie merkt, wie einsam, übersättigt und unglücklich der junge Imperator ist. Doch auch andere, dunkle Mächte aus seiner nächsten Umgebung trachten ihm nach dem Leben... Film 5: Caligula - Die Huren des Caligula (Italien 1986) Seinen perversen Neigungen folgend besucht Caesar immer wieder die Häuser der Huren. Nur hier wird er vollends befriedigt, hier wird gepeitscht und gequält, angekettet und gefoltert. Massenweise fließt der schwere Wein und schöne Sklavinnen stehen den mächtigen Männern Roms und ihren Trieben zu völligen Verfügung. Gewaltige Orgien sind an der Tagesordnung, in denen sich qualvolle Grausamkeiten mit sexuellen Perversionen paaren. Intrigen und gedungene Mörder sind die Mittel mit denen der grausame, dem Wahnsinn nahe, Imperator seine Macht festigt und seine Widersacher beseitigt. Doch auch die Kaiserin treibt ein brutales Spiel mit der schönen Flavia, der Konkubine Ihres Gatten... Film 6: Die Orgie der Cleopatra (Frankreich, Italien 1983) Cleopatra, die Königin von Ägypten, gilt als die schönste und verführerischste Frau aller Zeiten. Die Männer sind gewillt, ihr Leben für sie zu opfern. Diese Frau ist die Personifikation der Lust, und ihr Herz zu erobern, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Nur dem großen Feldherrn Julius Caesar gelingt dies. Doch um Cleopatra zu einer seiner großen Trophäen zählen zu können, muss er ebenfalls Opfer bringen...

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Jerusalem wird verkauft
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus – dann warten neue Heldentaten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Auf seinem Weg liegt Konstantinopel, voller Huren und Operettenuniformen, heißes Pflaster, Drehscheibe krummer Geschäfte zwischen Europa und Asien. Die k.u.k. Sanitätsmission in Jerusalem verheißt dagegen eine Oase des Friedens, und die österreichischen Soldaten werden hier zu Kriegsgewinnlern, halten sinnlose Paraden ab oder huren herum. Dann aber sehen sie sich auch dort dem »Antlitz des Krieges« gegenüber, der»Ausgeburt des Wahnsinns«. Ohnmächtig erleben sie die »Verbrechen des türkischen Krieges«: »geschlachtete Armenier«, brutale Gewalt gegen Araber und Juden, Folter, die in den Straßen Jerusalems verhungernden Zivilisten. Die ferne Heimat aber ist um keinen Deut besser: »Europa ist der Wahnsinn, Europa ist der Mord«.Um 1940 entstanden, ist dieser Schlüsselroman eines Augenzeugen über den Ersten Weltkrieg im Nahen Osten eine fesselnde Parallellektüre zu den Büchern von T. E. »Lawrence von Arabien«.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus – dann warten neue Heldentaten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Auf seinem Weg liegt Konstantinopel, voller Huren und Operettenuniformen, heisses Pflaster, Drehscheibe krummer Geschäfte zwischen Europa und Asien. Die k.u.k. Sanitätsmission in Jerusalem verheisst dagegen eine Oase des Friedens, und die österreichischen Soldaten werden hier zu Kriegsgewinnlern, halten sinnlose Paraden ab oder huren herum. Dann aber sehen sie sich auch dort dem »Antlitz des Krieges« gegenüber, der»Ausgeburt des Wahnsinns«. Ohnmächtig erleben sie die »Verbrechen des türkischen Krieges«: »geschlachtete Armenier«, brutale Gewalt gegen Araber und Juden, Folter, die in den Strassen Jerusalems verhungernden Zivilisten. Die ferne Heimat aber ist um keinen Deut besser: »Europa ist der Wahnsinn, Europa ist der Mord«.Um 1940 entstanden, ist dieser Schlüsselroman eines Augenzeugen über den Ersten Weltkrieg im Nahen Osten eine fesselnde Parallellektüre zu den Büchern von T. E. »Lawrence von Arabien«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus – dann warten neue Heldentaten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Auf seinem Weg liegt Konstantinopel, voller Huren und Operettenuniformen, heißes Pflaster, Drehscheibe krummer Geschäfte zwischen Europa und Asien. Die k.u.k. Sanitätsmission in Jerusalem verheißt dagegen eine Oase des Friedens, und die österreichischen Soldaten werden hier zu Kriegsgewinnlern, halten sinnlose Paraden ab oder huren herum. Dann aber sehen sie sich auch dort dem »Antlitz des Krieges« gegenüber, der»Ausgeburt des Wahnsinns«. Ohnmächtig erleben sie die »Verbrechen des türkischen Krieges«: »geschlachtete Armenier«, brutale Gewalt gegen Araber und Juden, Folter, die in den Straßen Jerusalems verhungernden Zivilisten. Die ferne Heimat aber ist um keinen Deut besser: »Europa ist der Wahnsinn, Europa ist der Mord«.Um 1940 entstanden, ist dieser Schlüsselroman eines Augenzeugen über den Ersten Weltkrieg im Nahen Osten eine fesselnde Parallellektüre zu den Büchern von T. E. »Lawrence von Arabien«.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Jerusalem wird verkauft oder Gold auf der Straße
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

September 1916: Im k.u.k. Lazarett kuriert der Soldat Dan schwere Frontverletzungen aus – dann warten neue Heldentaten. Sein Marschbefehl lautet: Jerusalem. Auf seinem Weg liegt Konstantinopel, voller Huren und Operettenuniformen, heisses Pflaster, Drehscheibe krummer Geschäfte zwischen Europa und Asien. Die k.u.k. Sanitätsmission in Jerusalem verheisst dagegen eine Oase des Friedens, und die österreichischen Soldaten werden hier zu Kriegsgewinnlern, halten sinnlose Paraden ab oder huren herum. Dann aber sehen sie sich auch dort dem »Antlitz des Krieges« gegenüber, der»Ausgeburt des Wahnsinns«. Ohnmächtig erleben sie die »Verbrechen des türkischen Krieges«: »geschlachtete Armenier«, brutale Gewalt gegen Araber und Juden, Folter, die in den Strassen Jerusalems verhungernden Zivilisten. Die ferne Heimat aber ist um keinen Deut besser: »Europa ist der Wahnsinn, Europa ist der Mord«.Um 1940 entstanden, ist dieser Schlüsselroman eines Augenzeugen über den Ersten Weltkrieg im Nahen Osten eine fesselnde Parallellektüre zu den Büchern von T. E. »Lawrence von Arabien«.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot